hukendu.at/Ratgeber  - Der Wegweiser im Dienstleistungsdschungel

Tanzkurse für Fortgeschrittene

Wen einmal das Tanzfieber gepackt hat, den lässt es meist nicht mehr los. Wer sich stätig steigern möchte kann dies mit Hilfe von verschiedenen Aufbaukursen. Ganz nebenbei tut man auf diese Art und Weise auch Körper und Geist etwas Gutes.

Kurse für Paare

Wer seinen perfekten Tanzpartner schon gefunden hat und den Grundkurs ohne Probleme gemeinsam gemeistert hat, kann sich mit seinem Tanzpartner auf die nächste Ebene des Tanzens wagen. Besucht werden können in Folge der Bronze-, Silber-, Gold- und Goldstarkurs.

Kurse für Singles

Wer noch keinen geeigneten Tanzpartner gefunden hat, muss natürlich trotzdem nicht aufs Tanzen verzichten. Viele Tanzschulen bieten Kurse an, die speziell für Singles gedacht und konzipiert sind. Während jeder Tanzstunde werden die Partner regelmäßig gewechselt. So kann man sowohl seine Tanzkenntnisse verbessern, als auch neue Leute kennenlernen. In unverkrampfter Umgebung wird auf dem bereits erlernten Können aufgebaut.

Tanzen bringt viele Vorteile

Gleich nach dem Grundkurs mit dem Tanzen aufzuhören ist zwar natürlich möglich, weiterzutanzen zahlt sich jedoch in vieler Hinsicht aus. Neben der oftmals anstrengenden Bewegung wird nicht nur der Körper trainiert. Die immer komplizierteren Schritte und Figuren halten auch den Geist auf Trapp und sorgen dafür, dass bestimmt keine Langeweile aufkommt. Nebenbei kann man neue Bekanntschaften knüpfen und gemeinsam den Alltag für kurze Zeit vergessen.

Der Bronzekurs

Wer nach dem Grundkurs gerne mehr möchte, sollte mit einem Bronzekurs fortsetzen. Im Bronzekurs wird das Tanzrepertoire mit neuen Figuren und Tänzen wie Cha Cha Cha, Tango und Jive erweitert. Im Vordergrund steht, wie man richtig führt und folgt und neue Kombinationen umsetzt. Der Bronzekurs eignet ich auch für Wiedereinsteiger, die ihr Können auffrischen möchten.

Silberkurs und Goldkurs

Im Silber-, Gold- und Goldstarkurs tauchen die Tanzbegeisterten noch tiefer in die Figurenvielfalt ein. Gelernt werden beispielsweise die anspruchsvollen Tänze Paso Doble, Slowfox und Samba. Neue Bewegungen werden entdeckt, das sichere Takthören wird verbessert und Führungssignale des Tanzpartners werden detaillierter erklärt und verbessert. Durch Tipps und Tricks in den Bereichen der Haltung und der Fußtechnik gewinnen die Tanzbewegungen auf diese Weise an noch mehr Ausdruck.

hukendu grün balken langhukendu grün balken lang

Sie möchten sich vor dem Tanzkurs die nötige Grundfitness aneignen?

Wie wäre es dann mit einer Jahresmitgliedschaft im Fitnesscenter.

Wenn Sie schneller in Form kommen müssen gibt es auch:

Personal Training mit dem Personal Trainer

1 monatige Mitgliedschaft im Fitnesscenter

Vierteljahres  Mitgliedschaft im Fitnesscenter

Halbjahres Mitgliedschaft im Fitnesscenter

und für ganz Eilige:

Tageskarte im Fitnesscenter